nach oben ↑

Frauenromane


Das_gerupfte_WeihnachtshuhnBea Berger ist stinksauer! Letztes Jahr ist Noch-Ehemann Armin ausgerechnet an Weihnachten mit Sack und Pack ausgezogen. Und dieses Jahr hat er auch noch vergessen, Geld für ihre drei Kinder zu überweisen. Dabei sollte es doch endlich einmal ein ruhiges und schönes Fest werden! Wutentbrannt greift Bea zum Telefon, um ein Hühnchen mit ihm zu rupfen. Blöd nur, wenn man dann den falschen Mann an der Strippe hat. Oder vielleicht doch genau den richtigen?

eBook - 336 Seiten (geschätzt) - dotbooks Verlag (28. Oktober 2015) -
ASIN- B017A7NNLI

Erhältlich überall, wo es eBooks gibt, zum Beispiel:

Amazon





Liebe_wie_gemaltBarbara Auensteins Mann ist gestorben. Noch nie in ihrem Leben musste sie für sich allein sorgen. Jetzt ist sie 50 Jahre alt, seelisch und wirtschaftlich angeschlagen. Sie ist reif für die Insel und sucht Zuflucht in ihrem Häuschen auf Wangerooge. Hier hofft sie, neue Kraft zu schöpfen. Die Abgeschiedenheit tut ihr gut. Das Rauschen des Meeres, die wispernden Wellen, die Geschichten erzählen, der Wind, der allen Schmerz von ihr wegfegt, helfen Barbara ganz langsam, wieder zu sich selbst zu finden.
Vor ihrer Ehe hat Barbara Kunst studiert, die Malerei aber bald nach der Hochzeit aufgegeben. Nun, nach dem Tod ihres Mannes, erinnert sie sich an ihre Leidenschaft und versucht, in ihren Bildern Trost zu finden.

eBook - 276 Seiten - Gmeiner-Verlag GmbH (11. Juli 2011) -
ASIN- B00FOJ4788


Erhältlich überall, wo es eBooks gibt, zum Beispiel:

Amazon

Buchtrailer "Liebe wie gemalt"

 1